Typografie Lebenskünstler Melanie Paul Fotografie

Melanie Paul Fotografie – Verwandlung

Was das Leben mit Fotografie zu tun hat…

Typografie Lebenskünstler Melanie Paul Fotografie

Aus „Lebensthemen im Autofokus“ wird „Frau Fotografin´s Reise durchs Leben“.

Warum das, fragst Du Dich?
Dazu gleich mehr.

Toni Robbins erklärt in „Das Robbins Power Prinzip“ (Das Robbins Power Prinzip – Amazon), dass die Verwendung von positiven Metaphern eine enorme Auswirkung auf unser Denken und Handeln hat. Man kann sich sprichwörtlich von einem negativen Grundgefühl in eine absolut andere Gefühlslage versetzen. Ich habe es ausprobiert – es funktioniert. 🙂

Die sprachlichen Bilder, die wir benutzen, bestimmen unser Handeln. – Tony Robbins –

 

Statt: Das Leben fühlt sich an wie eine Last auf meinen Schultern!
Neu: Das Leben ist ein wundervoll kreatives Spiel mit unbegrenzten Möglichkeiten!
Was hört sich für Dich besser an?

Das Wort „Lebensthema“ besitzt doch irgendwie eine leichte Schwere. Es hört sich nach kämpfen an, nach schmerzhaft auflösen, nach bearbeiten und an sich arbeiten. Natürlich hat ein Lebensthema genau das an sich. Aber darum geht es hier gerade nicht. Es geht darum, von Anfang an (so hart es auch ist) das Geschenk hinter seinem Thema zu sehen. Das was NACH der Auflösung auf einen wartet.

Deswegen der NEUE Titel. Eine Reise durchs Leben – das hört sich doch voll spannend an. Und so fühlt es sich auch an. Was für ein Weg. 🙂 Mein Weg.

Du fragst Dich jetzt 100%ig, warum Du das hier auf einen Fotografie-Blog lesen kannst. Und was das Ganze mit Fotografie zu tun hat. Stimmt´s?
Das erkläre ich Dir gern:

Ich habe 2 große Bereiche in meinem Leben (eigentlich 3 – aber elektronische Musik interessiert Dich bestimmt nicht 🙂 ), die mich antreiben und bis ins Kleinste interessieren, die ich zu ergründen versuche:

  • die Fotografie &
  • das Leben

Das Leben? Genau, das Leben.

Schon immer wollte ich wissen wie das Leben funktioniert. Schon von klein auf habe ich eine Menge Warum- und Wieso-Fragen im Kopf, die es zu lösen gilt und die sich zu gegebener Zeit auch immer von selbst beantworten.

Und was gibt es schöneres als beide Lieblingsthemen miteinander zu verbinden. Aus diesem Grund werden die Themen auch immer einen Bezug zur Fotografie haben. Denn deswegen sind wir beide ja hier. 🙂

Hier findest Du

Teil 1 Vom Loslassen zur Kinderfotografie

Teil 2  Oje vergammelte Fotos

Hin und wieder wirst Du also hier von Frau Fotografin´ s Reise lesen. 🙂

Eine Bitte habe ich zum Schluss noch an Dich:
-> Höre nie auf Fragen zu stellen.
Denn sonst hörst Du auf, Dich weiterzuentwickeln. Und das wäre schade; denn auch DU hast einen Weg.

 

Vielleicht hast Du ja ähnliche Hauptthemen in Deinem Leben.
Schreibe mir in einem Kommentar was Du denkst oder was Dich aktuell beschäftigt.

Fotografie und Lebensthema
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.